1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

Latest Headlines

  • - Fotos vom  Bockbier-Anstich 2017  gibts in der Galerie

Spielbericht: Rudersdorf - Eltendorf 2:2 (0:1)

  Fußballkost für Feinschmecker beim Süd-Derby !

Ein tolles Fußballspiel auf hohem Niveau wurde den 350 Zusehern am Ostersamstag in Rudersdorf geboten! Ein Zungenschnalzer für den Fußballkenner, weil das Spiel alles in sich hatte, was zu einem Derby dazu gehört. Die Akteure sorgten für 90 Minuten perfekte Unterhaltung, stark engagiert und immer im Rahmen der Fairness. Der SV Eltendorf zeigte riesigen Respekt gegenüber den favorisierten Hausherren und war zunächst nur darauf bedacht, sich zu verbarrikadieren. Durch perfekte Konterstöße kamen die Gäste jedoch zu einer komfortablen 2:0 Führung. Der zurzeit in Topform spielende USV Rudersdorf kämpfte sich in der 2.Spielhälfte tapfer zurück und egalisierte nach ca. einer Stunde Spielzeit den Rückstand.

Stefan Fuchs (li.Bild) verkürzte nach einem Freistoß von Imre Jeger auf 1:2 und Philipp Wolf (re.Bild) erzielte mit einem Traumtor aus gut 25 Meter – wie schon in der Vorwoche gegen SV D.Kaltenbrunn – mit einem unhaltbaren Pracht-Schuss das 2:2. Danach sorgten hochkarätige Torchancen auf beiden Seiten für Spannung. Hier fehlte nur das Quäntchen Glück oder es stemmte sich einer von den beiden grandiosen Torhütern dagegen. Schiri Artner sorgte mit je einer gelbroten Karte auf beiden Seiten für zusätzliche Emotionen. Danijel Vincelj vergab knapp vor Ende einen von mehreren Matchbällen in diesem Spiel (84.Spielminute) und auf der anderen Seite parierte „Hexer“ Walter Wolf einen Matchball von David Muth in der 89.Minute mit einem tollen Reflex. Die Fans zogen zufrieden ab - Fußballherz was willst du mehr !

Spielablauf und Spielszenen:
3.min:
Tibor Hanifl (E) zieht alleine auf das Gehäuse von Walter Wolf (R) und schließt überhastet ab – aus ca.18 Meter geht der Ball weit über das Tor
10.min: Dorian Zoccali (R) spielt ideal in den Lauf von Imre Jeger (R),dessen Lupfer aus 10 Meter knapp am das Tor vorbei geht
12.min: einen guten Torschuss von Tobias Kirisits (R) aus gut 25 Meter wehrt Tormann Jost (E) mit Mühe ab
17.min: Stefan Fuchs (R) setzt sich im gegnerischen Strafraum durch und serviert für Tobias Kirisits (R), der in Bedrängnis knapp am Tor vorbei schießt
22.min: Imre Jeger (R) legt ideal für Danijel Vincelj (R) auf; sein Schuss geht nur um Zentimeter am Torpfosten vorbei
24.min: ein Kopfball von Milan Beli (E) nach einer Flanke von Hold (E)  stellt Goalie Walter Wolf (R) vor keine Probleme
31.min: bei einem Torschuss von Daniel Jost (E) war Walter Wolf (R) ebenfalls hochkonzentriert und hält den Ball fest
32.min: wieder taucht Daniel Jost (E) gefährlich vor dem Tor auf, seinen flachen Torschuss in das kurze Eck hält Walter Wolf (R) sicher fest
33.min: ein Sololauf über das halbe Spielfeld durch Michael Dragosits (E); seinen Torschuss wehrt Walter Wolf (R) aus kurzer Distanz ab und Gabrijel Zovko staubt zum 0:1 ab
36.min: einen Lochpass von Tobias Kirisits (R) ersprintet Stefan Fuchs (R) im Strafraum, doch Tormann Michael Jost (E) klärt die Situation
37.min: Michael Dragosits (E) kontert über die rechte Flanke und spielt genial zur Mitte, doch der mutig heranstürmende Walter Wolf (R) rettet vor Gabrijel Zovko (E)
38.min: David Augustin (R) sieht den weit vor dem Tor stehenden Tormann Jost (E) und setzt einen hohen Ball aus gut 40 Meter knapp am Gehäuse vorbei

49.min: Michael Dragosits (E) spielt ideal zu Milan Beli (E) in die Tiefe und der quirlige Spieler stellt eiskalt auf 0:2
54.min:
einen gut gezirkelten Freistoß von Imre Jeger (R) streift Stefan Fuchs (R) mit den Haarspitzen und lenkt den Ball zum 1:2 Anschlusstreffer ins Netz
56.min: Bernd Hold (E) kontert und sein Torschuss aus 20 Meter wird eine sichere Beute für Walter Wolf (R)
61.min: gelbrote Karte für Bernd Hold (E) nach einem Foulspiel
63.min: ein Traumtor von Philipp Wolf (R) aus mehr als 25 Meter – der Ball knallt unter die Kreuzecke zum 2:2 Ausgleich ins Tor
70.min: ein scharfer Torschuss von Tobias Kirisits (R) geht nur knapp daneben
71.min: der kurz zuvor in das Spiel gekommene Matthias Kedl (E) erläuft ein perfektes Zuspiel von Milan Beli (E) und scheitert am aufmerksamen Goalie Walter Wolf (R) – Schiribeobachter Franz Deutsch kritisierte Schiri Artner, weil er die klare Abseitsstellung von Kedl nicht ahndete
73.min: ein Patzer von Tormann Jost (E)  versäumte Imre Jeger (E) nur um einen Augenaufschlag – das „Ostergeschenk“ wurde nicht angenommen
75.min: gelbrote Karte für Ewald Villi (R) – Gleichstand wieder hergestellt: Spiel 10 gegen 10
81.min: Riesentorchance für den USV Rudersdorf: nach einem Zuspiel von David Augustin (R) schießt Danijel Vincelj (R) aus 10 Meter am offenen Toreck vorbei
84.min: nach einer Flanke von Philipp Wolf (R) setzt Imre Jeger (R) den Ball nur um Haaresbreite am Tor vorbei
89.min: der kurz zuvor eingewechselte David Muth (E) gibt den Ball, nach einem Corner – verkehrt zum Tor stehend - die gefährliche Richtung, doch „Hexer“ Walter Wolf (R) faustet mit einem sensationellen Reflex den Ball von der Torlinie

USVS Rudersdorf: W.Wolf; Augustin, Spörk, Kreitzer, Zotter; Fuchs (80.Traupmann), Vincelj, Ph.Wolf, Kirisits; Zoccali (59.Villi), Jeger
Tore: S.Fuchs (54.), Ph.Wolf (63.);G.Zovko(33.),M.Beli(49.)   U23: abgesagt
Gelbrote Karte: E.Villi (75.); B.Hold(61.)
SR: Jörg Artner               LR: Thomas Galfusz         Zuschauer: 350