1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

Latest Headlines

  • - Fotos vom  Bockbier-Anstich 2017  gibts in der Galerie

Spielbericht: Unterschützen - Rudersdorf 0:2 (0:1)

  Erfolgslauf des USV Rudersdorf hält an ! – 2:0 Sieg in Unterschützen !

Stefan Fuchs (li.Bild) und Walter Wolf (re.Bild) heißen die beiden Protagonisten beim 2:0 Auswärtssieg in Unterschützen. Torhüter Walter Wolf verhinderte in der Anfangsphase des Spiels mit tollen Reflexen einen möglichen Rückstand und Stefan Fuchs erzielte beide Treffer auf der wunderschönen Sportanlage des SK Unterschützen. Somit bleibt der USV Rudersdorf im 10. Spiel (!) in Folge ungeschlagen (7 Siege und 3 Remis).
Im ersten Spielabschnitt war es eine ausgeglichene Partie, in der die Gäste aus Rudersdorf, Sekunden vor dem Pausenpfiff nach einem Eckball von Dorian Zoccali, den Stefan Fuchs zum umstrittenen Führungstreffer ablenkte (45+3min Nachspielzeit), das Glück auf ihrer Seite hatten. Trainer Rudi Zink war mit der gezeigten Leistung seiner Mannschaft in der ersten Spielhälfte nicht zufrieden und nach einer klaren Ansprache in der Halbzeitpause war der USV Rudersdorf lauf- und spielfreudiger, mit der Führung im Nacken auch das bessere Team. Ein wuchtiger Kopfball von Daniel Kreitzer knallte in der 51.Spielminute an die Stange und Kapitän Stefan Fuchs hatte an diesem Tag den Killerinstinkt, war zur Stelle und staubte zum 2:0 ab. So bleibt die stolze Erfolgsserie des USV Rudersdorf weiterhin bestehen.

Spielszenen:

2.min: Peter Wertner (SKU) nutzte die Freiheiten aus dem Mittelfeld und schießt knapp außerhalb des Strafraumes brandgefährlich auf das Tor. Der hellwache Goalie Walter Wolf (USV) reagierte souverän und wehrt den Ball zur Seite ab
29.min: Nikola Golenja (SKU) stürmt über die rechte Außenbahn und bringt einen Stanglpass zur Mitte. Wieder muss Teufelskerl Walter Wolf (USV) sein ganzes Können aufbieten und rettet zweimal in höchster Not vor Martin Graf und Michal Vrab
38.min: Dorian Zoccali (USV) stürmt über die linke Flanke und bringt den Ball hoch in den Strafraum zu Imre Jeger (USV), der legt ab für Danijel Vincelj (USV), dessen Torschuss aus 16 Meter dreht Tormann Markus Malits (SKU) gerade noch zur Ecke
45+3min: einen Eckball von Dorian Zoccali (USV) gibt Stefan Fuchs (USV) die entscheidende Richtungsänderung und Tormann Markus Malits (SKU) hat Riesenprobleme den Ball fest zu halten; heiß umstrittene Szene ob der Ball hinter der Linie ist – Schiri Gangl entscheidet auf Tor, somit 1:0 für USV Rudersdorf mit dem Pausenpfiff !
51.min: nach einem Eckball von Dorian Zoccali (USV) geht der Kopfball von Daniel Kreitzer (USV) an den Torpfosten und Stefan Fuchs staubt zum 2:0 ab
60.min: ein Eckball auf der anderen Seite kommt zu Martin Graf (SKU, dessen Torschuss aus ca. 10 Meter geht am langen Eck vorbei
64.min: eine schöne Spielverlagerung von Dorian Zoccali (USV) zu Michael Hölzl (USV), sein Zuspiel vergibt Ewald Villi (USV) in aussichtsreicher Position
78.min: Radoslav Baytchev (SKU) spielt zu Peter Werner (SKU) und dessen Torschuss aus 16 Meter verfehlt das Gehäuse


USVS Rudersdorf: W.Wolf; Augustin, Spörk, Kreitzer, Zotter; Fuchs, Vincelj, Ph.Wolf (46.Geschl), Kirisits (46.Villi); Zoccali, Jeger (52.Hölzl)
Tore: Stefan Fuchs (45+3, 51.)  U23: 1:4 (1:3)       Tore: M.Hölzl(3),M.Kaube
SR: Michael Gangl (sehr gut);      LR: Rene Strobl      Zuschauer: 100