1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

Latest Headlines

  • - Fotos vom  Bockbier-Anstich 2017  gibts in der Galerie

Spielbericht CUP Rudersdorf - Neuberg 1:1 (1:0)

 Erst im Elfmeterschießen wurde der USV Rudersdorf vom RLO-Klub SV Neuberg aus dem BFV-Cup geworfen !

Erhobenen Hauptes verabschiedete sich der USV Rudersdorf aus dem BFV-Cupbewerb. Regionalligaklub SV Neuberg entschied dieses spannende Cupspiel erst im Elfmeterschießen, nachdem es nach regulärer Spielzeit 1:1 geheißen hatte.
Der Meisterschafts-Auftaktsieg in Eltendorf beflügelte die Zink Mannen zusätzlich und so nahm der USV Rudersdorf nicht nur die Euphorie, sondern auch die richtige Einstellung mit ins Spiel, um dem Regionalligisten Neuberg das Leben so schwer wie möglich zu gestalten. Nach sensationellem Beginn der Hausherren brachte Tobias Kirisits (Bild) seine Farben in der 17.Spielminute in Führung. Erst 4 Minuten vor dem Spielende rettete der eingewechselte Youngster Lukas Kantauer den SV Neuberg ins Elfmeterschießen. Dieses „Glücksspiel“ endete dann doch noch mit einem 5:4 Sieg für den erklärten Favoriten.

USV Rudersdorf: W.Wolf; D.Augustin, S.Klucsarits, D.Kreitzer, Chr.Zotter; D.Vincelj, D.Satler,Ph.Wolf,T.Kirisits(68.Jeger); A.Kanalas, S.Fuchs(55..D.Zoccali)SR: Florian Posch (durchschnitt)    LR: Michael Huber    Zuschauer: 120