1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

Spielbericht Großpetersdorf - Rudersdorf 1:1(1:1)

 

 Der USV Rudersdorf „verliert“ zwei Punkte !

Ein gewonnener Punkt für den SV Großpetersdorf und 2 verlorene Punkte für den USV Rudersdorf lautet das Resümee des 1:1 Remis zwischen den beiden Mannschaften. Verantwortlich dafür war die katastrophale Chancenauswertung der Gäste und ein überragender Torwart der Hausherren.

Der Führungstreffer von Kruno Jambrusic fiel bereits in der 19.Spielminute und schon im Gegenzug rettete, der an diesem Tage in Hochform agierende, Goalie Bernhard Haspl vor dem anstürmenden Alex Kanalas (Bild) mit Fußabwehr. Nur drei Minuten später fiel dann aber doch der Ausgleichstreffer. Eine scharfe Flanke von David Satler verwertet Alex Kanalas aus kurzer Distanz zum 1:1. 
Nach dem Seitenwechsel dominierte der USV Rudersdorf ganz klar das Spielgeschehen und setzte sich in der Hälfte der Großpetersdorfer fest. Mit einem gefühltem Ballbesitz von 80:20 und die daraus resultierenden hochkarätigen Torchancen beherrschten die Gäste den Gegner nach Belieben, scheiterten jedoch immer wieder an der miserablen Torchancenauswertung. Alleine Imre Jeger hatte drei „Hochkaräter“ (64.min,66.min und 68.min) scheiterte jedoch entweder am Tormann, an der Querlatte oder an sich selbst und brachte das Leder auch nicht aus 2 (!) Meter Entfernung im Gehäuse unter.

Eine tolle Vorstellung des USV Rudersdorf wo Einsatz, Wille und Spielfreude überzeugten. Der „Knipser“ war an diesem Tage leider nicht vorhanden !

USV Rudersdorf:
W.Wolf; D.Augustin, W.Spörk, S.Klucsarits, Chr.Zotter; S.Fuchs (75.T.Kirisits), D.Vincelj, D.Satler, D.Zoccali (80.Ph.Wolf); A.Kanalas, I.Jeger

Tor: Alex Kanalas (22.)     SR: Claus Wisak (sehr gut)    LR: Michael Huber    Zuschauer: 190

 

  Die U23 Mannschaft des USV Rudersdorf ist weiter auf Erfolgskurs !

Das U23 Team des USV Rudersdorf schwimmt auf der Erfolgswelle, eilt von Sieg zu Sieg und führt weiterhin die Tabelle der U23 an ! Das junge Team von Coach Martin Salber profitiert von der enormen Trainigsbereitschaft und dem guten Klima in der Mannschaft. Diesmal waren die „Reicht Brüder“ der Garant für den 2:0 Auswärtssieg. Christoph (li.Bild) erzielte den raschen Führungstreffer und Philipp (re.Bild) machte den Sack eine Viertelstunde vor dem Spielende zu.

USV Rudersdorf (U23):
Mi.Winter; M.Geschl, A.Weber(66.M.Auner), Ph.Hallemann, T.Szabo; M.Kaube(59.Fl.Gingl), Mi.Mayfurth(78.P.Deutsch), Chr.Reicht(51.L.Trinkl), Ph.Reicht; M.Hölzl(71.L.Tamandl), E.Cigan(51.Th.Auner)
U23: 0:2 (0:1) Tore: Chr.Reicht, Ph.Reicht SR: Michael Huber (sehr gut)