1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

MEISTERSCHAFT

  • Runde 14 -    Samstag,  28. Oktober 2017     15:00 Uhr      Schlaining - Rudersdorf
  • Runde 15 -    Samstag,  4.  November 2017     14:00 Uhr     Rudersdorf - Stuben

Spielbericht Rudersdorf - Kohfidisch 3:2 (0:2)

   Der USV Rudersdorf verwandelt 0:2 Rückstand in 3:2 Sieg !

Der USV Rudersdorf zeigte im Heimspiel gegen den ASKÖ Kohfidisch große Moral und drehte einen 0:2 Pausenrückstand durch großen Kampfgeist und einem unbedingten Siegeswillen noch zu einem sensationellen 3:2 Sieg. Stefan Deutsch (li.Bild) und Tobias Kirisits (Bildmitte) egalisierten den Rückstand, ehe „Goleador“ Kevin Pfeifer (re.Bild) eine Viertelstunde vor Spielschluss den viel umjubelten Siegtreffer erzielte.

Der USV Rudersdorf startete gut in die Partie und spielte gefällig nach vorne, die Tore machten jedoch die Gäste aus Kohfidisch. Roland Raba lief aus abseitsverdächtiger Position über die rechte Außenbahn und spielte einen optimalen Pass zur Mitte, welchen Nik Wukisevits kaltblütig zum 1:0 für seine Mannen einnetzte (38.min). Jan Sifkovits erhöhte knapp vor dem Pausenpfiff (44.min) auf 2:0 für die Gäste aus Kohfidisch.

Bald nach dem Wechsel fiel der rasche und somit wichtige Anschlusstreffer für die Heimischen. Michael Hölzl sprintete über die linke Seite und brachte den Ball zur Mitte; Kevin Pfeifer leitete ideal zu Stefan Deutsch weiter, der den Ball zum 1:2 ins lange Eck schob (54.min). "Edeljoker" Tobias Kirisits trifft in der 65.Spielminute, mit einem leicht abgefälschten Torschuss aus ca.18 Meter, zum 2:2 Ausgleich und verschafft damit einen zusätzlichen Motivationsschub. Nach einem kraftvollem Vorstoß von Stefan Deutsch erzielt Kevin Pfeifer dann in  der 75.Minute das 3:2 Siegestor für den USV Rudersdorf.

Das insgesamt fair geführte Spiel auf tiefem Boden war mit vielen gelben Karten gespickt, welche schließlich auch zwangsweise zu gelb-roten Karten führten. Leidtragende waren dabei die beiden Gästespieler Valika und Gaal, die vom „strengen“ Schiedsrichter Radl mit "gelb-rot" vorzeitig vom Platz geschickt wurden.

 

USV Rudersdorf: W.Wolf; Jost (8.Zotter), Petek, Klucsarits, Augustin; Deutsch, Ph.Wolf (54.Kirisits), Fuchs, Mogg(79.Geschl), Hölzl, Pfeifer

Tore: St.Deutsch (54.), T.Kirisits (65.), K.Pfeifer(75.); N.Wukisevits(38.), J.Zsifkovits (43.)

Gelbrote Karte: L.Valika  (77.), S.Gaal (89.)

U23: abgesagt  

SR: Rene Radl           LR: Ing.Franz Weber          Zuschauer:   250