1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

MEISTERSCHAFT

  • Runde 14 -    Samstag,  28. Oktober 2017     15:00 Uhr      Schlaining - Rudersdorf
  • Runde 15 -    Samstag,  4.  November 2017     14:00 Uhr     Rudersdorf - Stuben

Spielbericht Kukmirn - Rudersdorf 1:1 (1:1)


 Gerechtes 1:1 Remis auf tiefem, lehmigen, holprigen Platz !

Der Spielplatz in Kukmirn war durch die vergangenen Regentage in große Mitleidenschaft gezogen worden, sodass die Akteure auf beiden Seiten riesige Probleme hatten einen ordentlichen Spielaufbau zu produzieren. Das Bemühen kann man den Spielern nicht absprechen, doch der Platz ließ einfach nichts zu.

Die wenigen Höhepunkte im Spiel sind rasch aufgezählt. Der USV Rudersdorf erwischte den besseren Start und geht durch Michael Hölzl (Bild) schon in der 4.Spielminute in Führung.  Der Ausgleich ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Dem Kukmirner Rok Buzeti wurde erst ein regulärer Treffer aberkannt (10.min abseits ?), ehe er in der 15.Minute einen schweren Abwehrfehler zum 1:1 nutzte. Eine Riesentorchance verjuxte dann Kevin Pfeifer in der 28.Minute; nach scharfen Stanglpass von Michael Hölzl brachte er den Ball aus fünf Meter nicht im Tor unter.

Im zweiten Spielabschnitt konnte das Niveau auch nicht viel höher geschraubt werden. Ein weites Zuspiel von Philipp Wolf nimmt Stefan Deutsch auf und dribbelt  in den Strafraum, wo er dann scharf zur Mitte spielt, doch Torhüter Jelencsits reagiert mit sensationellem Reflex  auf dem, vom eigenen Mann abgefälschten, Ball (69.min). Ein guter Freistoß von Philipp Wolf aus großer Distanz geht nur knapp über das Gehäuse und einige Halbchancen von Bostjan Zelko verliefen ebenfalls ins Nirvana.

Als gegen Ende des Spieles die Gewitterwolken in Kukmirn schon sehr tief hingen, hätte es fast doch noch einen Sieger gegeben.  Rok Buzeti stürmte in der 89.Spielminute alleine auf das Tor von Walter Wolf zu, doch sein Torabschluss knallte nur auf den Pfosten und der Nachschuss wurde dann im letzten Moment mit vereinten Kräften abgeblockt. So gab es nach dem Schlusspfiff „nur“ ein Donnerwetter vom Himmel – und nicht vom Rudersdorf Trainer Hannes Sauhammel ! 

USV Rudersdorf W.Wolf; Jost, Geschl, Petek, Zotter; Deutsch, Fuchs, Klucsarits (65.Ph.Wolf), Kirisits (55.Mogg); Hölzl (88.Augustin), Pfeifer
Tore: R.Buzeti (15.); M.Hölzl (4.)
U23: 3:2(0:1)       Tore: A.Weber, M.Schnecker

SR: Mirislav Cosic   LR: Murat Gül      Zuschauer: 300