1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

Latest Headlines

  • - Fotos vom  Bockbier-Anstich 2017  gibts in der Galerie

Spielbericht Großpetersdorf - Rudersdorf 1:3 (1:1)


  Der USV Rudersdorf hat Pflichtaufgabe erfüllt !

Der USV Rudersdorf feierte beim Tabellen Nachzügler in Großpetersdorf einen verdienten 3:1 Erfolg. Der „Pflichtsieg“ konnte jedoch erst in der 2. Spielhälfte sichergestellt werden. Die Hausherren gingen bereits in der 4.Spielminte in Führung, doch Kevin Pfeifer (li.Bild) egalisierte den Spielstand schon in der 11.Minute. Nach einer guten Aktion über Deutsch und Fuchs stand der Goalgetter goldrichtig. Über den Rest der ersten Spielhälfte hüllt man besser den Mantel des Schweigens. Viele Unzulänglichkeiten, Kampf und Krampf prägten das Spiel.

Gleich nach dem Seitenwechsel donnerte Stefan Deutsch (re.Bild) nach einem Sololauf den Ball ans Lattenkreuz (47.min). Das war der Weckruf für eine offensivere Spielweise des USV Rudersdorf. Und wieder war es dem unermüdlichen Rackerer und Goalgetter Kevin Pfeifer vorbehalten, den wichtigen Führungstreffer zu erzielen. Er verwertete einen Stanglpass von Michael Hölzl zum 2:1 für seine Farben (63.min). Den Schlusspunkt setzte dann Stefan Deutsch in der 88.Spielminute, der das Zuspiel von Kevin Pfeifer nutzte und damit den leistungsgerechten 3:1 Auswärtserfolg fixierte.

USV Rudersdorf: W.Wolf; Jost, Petek(65.Geschl), Zotter, Augustin; Deutsch, Fuchs, Mogg, Kirisits(86.Schnecker), Hölzl(73.Ph.Wolf), Pfeifer
Tore: P.Artner(6.); K.Pfeifer(11.,63.),S.Deutsch(88.)

U23:  3:5 (1:3)            Tore: Ph.Bauer, M.Schnecker, D.Zoccali, M.Salber, Peter Hallemann

SR:    Marcel Gregorits (sehr gut)          LR:   Daniel Djahani                    Zuschauer:   150