1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Image 1

MEISTERSCHAFT

  • Runde 5 -    Sonntag,  27. August 2017     17:00 Uhr     Goberling - Rudersdorf
  • Runde 6 -    Samstag,  2.  September 2017     16:30 Uhr     Rudersdorf - Güssing
  • Runde 7 -   Freitag,  8 September 2017     19:00 Uhr     Jennersdorf - Rudersdorf

St. Martin - Rudersdorf 1:2 (1:1)

Nach  2:1 Auswärtssieg bei Aufsteiger St. Martin bleibt der USV weiter ohne Punkteverlust

 

Die erste Auswärtspartie beim starken Aufsteiger aus St. Martin sollte nach dem klaren  4:0 - Sieg der Vorwoche zeigen, in welche Richtung der USV in der Tabelle marschiert.
Der USV startete stark und hatte gleich zu Beginn durch B. Hupfer eine tolle Chance zur Führung. In der Folge übernahmen jedoch die Heimischen das Kommando und wirbelten die Abwehr des USV gehörig durcheinander. Nach einigen vergebenen Chancen traf St. Martin in der 19. Min. aus kurzer Distanz zum durchaus verdienten 1:0.
Nach einer halben Stunde zieht B. Hupfer von links in den Strafraum und seine Flanke verwertet S. Mujanovic (Bild links) volley zum 1:1 Ausgleich. Nach einem unnötigen Foul von S. Klucsarits an der Toroutlinie gab es 2 Minuten vor der Pause Elfmeter für St. Martin. "Hexer" Aldin Malagic (Bild rechts) wehrte den flach und platziert geschossenen Penalty ab und bewahrte den USV vor einem neuerlichen Rückstand.

Zur Pause brachte "Trainerfuchs" H. Bacher Martin Mogg im Mittelfeld und Ch. Zotter wechselte in die Viererkette. Sofort hatte der USV die Partie wieder im Griff und erspielte sich eine Vielzahl an Torchancen. die aber allesamt ungenutzt blieben.
So blieb es "Goalgetter" S. Mujanovic vorbehalten, mit einem herrlichem Lupfer vorbei am verdutzten Torwart der Heimischen den 2:1 Sieg des USV sicherzustellen.

 

Die USV-Reserve konnte an die Leistung der Vorwoche leider nicht anschließen und verlor mit  1:3 (0:2).

Das Tor erzielte Philipp Hallemann.